Gesund aufwachsen und leben

Die Landesinitiative "Gesund aufwachsen und leben in Baden-Württemberg" unterstützt Städte und Gemeinden bei einer generationenfreundlichen und gesundheitsförderlichen Kommunalentwicklung. Bürgerbeteiligungsprozesse werden dabei in das Gesamtkonzept integriert.

Städte und Gemeinden haben einen großen Einfluss auf die Lebensbedingungen von Kindern, Jugendlichen, Familien und älteren Menschen. Hier werden die Grundlagen für ein gesundes Aufwachsen und ein selbstbestimmtes Leben im Alter gelegt. Einrichtungen wie Kitas, Schulen, Freizeiteinrichtungen und Begegnungsstätten sowie das eigene Wohnumfeld haben großen Einfluss auf das Gesundheitsverhalten und das Wohlbefinden der gesamten Bevölkerung. Die Landesinitiative „Gesund aufwachsen und leben in Baden-Württemberg“ unterstützt deshalb im Rahmen der Gesundheitsstrategie Baden-Württemberg Städte und Gemeinden dabei, ein Gesamtkonzept für eine gesundheitsförderliche, generationenfreundliche und lebenswerte Kommune zu entwickeln. Über Gesundheitsdialoge werden dabei die Interessen aller Bevölkerungsgruppen mit einbezogen.

Ansprechpartner/-in
Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg
Dr. Torben Sammet
Telefon
 0711 90439407
E-Mail
 torben.sammet(at)rps.bwl.de
Zum Seitenanfang